Der Weg zur passenden Krankenfahrt

Sie möchten sich oder einen Angehörigen zur Dialyse, in ein anderes Krankenhaus, in die Reha, zur Kur, zur Familienfeier o.ä. bringen lassen, können nicht gehen oder müssen liegend transportiert werden, dann sind Sie bei uns in guten Händen. Unsere Zentrale koordiniert den Fahrdienst von der Wache 8 im Brötzinger Tal aus. Da jeder Transport individuell ist, planen unsere Spezialisten die Fahrer und Fahrzeuge nach Qualifikation und Ausstattung ein, damit Sie gut und sicher ans Ziel kommen.

Wichtig: Bitte halten Sie die von Ihrem Arzt ausgestellte Verordnung für eine Krankenbeförderung bereit. 

Drucken E-Mail

Schülerfahrdienst & Integration von Schülern

Wir sind seit vielen Jahren kompetenter Ansprechpartner in allen Fragen rund um die Beförderung von geistig und körperlich eingschränkten Kindern.

Darüber hinaus können wir mit Schulbegleitern zur Integration in den Schulalltag (Inklusion) beitragen.

Unsere Schulbegleiter (in der Regel FSJler) kümmern sich individuell um die Bedürfnisse der ihnen anvertrauten Kinder. Je nach Förderbedarf überwachen sie z. B. die Selbstmedikation, helfen Probleme im Unterricht zu kompensieren, überwinden gemeinsam bauliche Hürden in nicht behindertengerechten Schulen und tragen damit zum Gelingen der Eingliederung in den Schulalltag bei.

Rufen Sie uns an, gerne finden wir eine individuell passende Lösung: Tel. 07231 / 9444 24

Drucken E-Mail

Der Fahrdienst für Menschen mit körperlicher Einschränkung

Unser geschultes Personal befördert Sie mit speziell ausgestatteten Fahrzeugen.

Niemand wird alleine gelassen.

Wir helfen Ihnen vor, während und nach der Fahrt.

  • Rollstuhlfahrdienst
  • Krankenfahrten
  • Bestrahlungs- und Dialysefahrten
  • Schülertransport für behinderte Kinder
  • Hol- und Bringdienst bundesweit
  • Fahrten zur Tagespflege oder Kurzzeitpflegeeinrichtung
  • Fahrten für Klienten mit Freikilometern / vom Sozialamt gewährt
  • Fahrten zu Familienfesten und Veranstaltungen

Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne:

Mo. - Fr. von 6.00 - 20.00 Uhr

Sa. + So. von 9.00 - 17.00 Uhr

Tel. 07231 / 9 44 44.

 Wichtig: Bitte halten Sie die von Ihrem Arzt ausgestellte Verordnung für eine Krankenbeförderung bereit. 

Krankentransport 

Drucken E-Mail